C-Wurf

Warum eine Wurfwiederholung? Normal ist, dass nicht so mein Ding, aber wir hoffen, das es wieder so wesensfeste, liebenswerte, dazu auch noch wirklich schöne Nachkommen geben wird. Ein weiterer Punkt ist die Langlebigkeit, klar man steckt nicht drin, aber zumindest weiß man bis zum jetzigen Zeitpunkt, dass z.B. die Opas im 10. Lebensjahr sind, eine Oma bereits im 11. So hoffen wir darauf, dass diese wunderbaren Gene weitergegeben werden, und die neuen Besitzer ein langes, schönes und zufriedenes Leben mit ihrem stolzen Löwen verbringen.

Vallantine VLO vom Löwengarten

Yule our Gretje Alfa Leonis


Mutti Gretje und Töchterchen Djäta
Mutti Gretje und Töchterchen Djäta

24.05.2019 Kaustangen finden die kleinen stolzen Löwen klasse.

20.05.2019 Nein, ich war das nicht.

18.05.2019 Mutti Gretje macht es vor, die stolzen Löwen lernen schnell.

14.05.2019 Die Kleinen erobern den Garten. Ja alleine, sie müssen sie lernen ohne Geschwister geht es auch.

14.05.2019 Das Haus kennen sie, allerdings nicht mit allen Großen, heute mussten sie da durch. Haus voll besetzt.  So schön, die Großen lieb, die Kleinen frech, klettern einfach über die Großen hinüber. Gretje duldet alles, uns spielt mit den Kleinen.

13.05.2019 Jetzt haben die stolzen Löwen einen Chip und Namen. Wie immer sind es Unikate, und es gibt keinen Leonberger auf der Welt, in der Database, mit diesem Namen.

Hinüber, ist das der Täter?


7.Wochen alte stolze Löwen

10.05.2019 Dikje "Tilda" hat gestern ihre Tante Norma kennengelernt, zu der sie bald ziehen wird.

08.05.2019 Döntje und ihre große Schwester Cjara. Beide haben/hatten das orange Bändchen, da hat man sich dann besonders lieb.

08.05.2019 Gretje und Töchterchen Cjara aus der Schweiz


08.05.2019 Gretje zieht sich aus, jeden Tag kommt so ein Berg zusammen. Bald ist sie nackig.

07.05.2019 Gute Nacht.

05.05.2019 Sonntagskinder

02.05.2019 Heute sind die stolzen Löwen schon 6. Wochen, wie die Zeit vergeht. Sie lernen nun immer mehr kennen, sind neugierig und haben viel Spaß. Einige suchen noch das perfekte Zuhause.

29.04.2019 Impressionen vom heutigen Tag, sogar Herr Adebar sagte noch Moin Moin.

26.04.2019 Wie erlege ich eine Schlange? 1. Pfote drauf und festhalten.2.Kräftig zubeißen. 3. Wegschleppen. 4. So sehen Sieger aus.

Verklärter konzentrierter Blick.....................lass laufen Kumpel

25.04.2019 Leckere Sachen,welche die stolzen Löwen gedeihen lassen. Und wie es aussieht schmeckt es sogar.

Auch ein Ballfreund ist dabei.

Mutti Gretje spielt mit der ganzen Bande. Leider hat man nicht immer die Kamera in der Hand.


Gute Nacht sagt das Mäuschen was beim Mitternachtsnack eingeschlafen ist.

23.04.2019 Das ist Cjara, klar aus dem C-Wurf. ;-)  Im Mai kommt die jetzt Schweizerin, ihre Geschwister besuchen. Wir freuen uns.

23.04.2019 Cjeras, auch ein Kind von VLO und Gretje.

21.04.2019 lalalalala..... ich bin klein mein Herz ist rein, tut keiner mit mir spielen, tue ich es allein....... lalalalala

Wie sollten den Welpenauslauf eventuell doch vergrößern.

Normal bin ich ja satt, aber ein Geschwisterchen zum Nachtisch.......lecker.

Fütterung der Raubtiere, möppelige stolze Löwen..


Mutti Gretje spielt auch manchmal noch gerne.

20.04.2019 Gestern durften die stolzen Löwen frische Luft schnappen, und den Abenteuerspielplatz erobern. Dort kommt immer mal wieder was Neues spannendes dazu.

Die Leoline probiert die neuen Zähnchen, so anstrengend da legt man das Köpfchen zum ausruhen nieder, doch dann......... Pups, da ist die Leoline platt. ;-)

17.04.2019 Feinde werden gnadenlos bekämpft ;)

Der Wahnsinn. 1. Geburt, zwischen dem 2. und 3. Bild liegen nur vier Tage.

14.04.2019 Und ab jetzt wird gespielt, und die Zähnchen gezeigt.

13.04.2019 Der erste Wassernapf. Jaaaaa zum trinken, als Stütze zum schlafen? Oder zum pinkeln? Hmmmmm ich übelege noch.

12.04.2019 Was treiben die stolzen Löwen um Mitternacht? Sie naschen bei Mutti.

Ich habe Rücken

11.04.2019 Mutterliebe .......oder einfach nur Waschtag. ;-)

Ich werde Modell, oder ein Denkmal ;-)

Ganz schön frech.

10.04.2019 Ein fürchterliches Gebrüll, .......die stolzen Löwen haben Zähne. Ja es tut weh, aber das ist nun auch überstanden. Zwischenzeitlich klappe es ganz gut alleine zu fressen, Mutti wird langsam abgestillt.

09.04.2019 Wer mag das wohl sein??? Mein Muckelchen. Erst ganz klein.......jetzt schon ganz schön groß. Ich wusste es, sie wird eine ganz Große.

09.04.2019 Die meisten haben kapiert worum es geht. Nach der Schlacht geht es zu Mutti, wo es jetzt schon sehr eng wird.  Gretje freut sich, die stolzen Löwen schmecken lecker. )

Dieser Löwe schläft regelmäßig so

05.04.2019 Warum hört mir keiner zu ???

Schlaf -und Fallstudien

05.04.2019 Wir üben fleißig. wie man sehen kann.

Gute Nacht

03.04.2019 Jetzt sind die Äuglein bei den stolzen Löwen auf, wie auch die Ohren. Psssssst Geheimnis. Seit gestern gibt es Tatar, was das heißt? Sie sollen lernen selbständig zu fressen. 


Oh, ein Tunnel wie schön..................oder doch ein Klo?


01.04.2019 Auf Zehenspitzen nach der Kamera gegriffen, manchmal klappt es. Ist das wohl niedlich.

Es wird immer voller an der Milchbar

Karl Heinz unser Katerchen. Es bringt ihm richtig Spaß die Welpen mit der Pfote (Krallen eingezogen) zu berühren, seinen Schwanz als Lockmittel hinzuhalten, herrlich zu beobachten, und eine gute positive Prägung für die Welpen.

31.03.2019 Die ersten Mädels schauen sich die große weite Welt an. Nein, sie blinzeln ganz vorsichtig, langsam öffnen sich die Äuglein. Es ist so aufregend, jeden Tag verändern sie sich. Ich habe ganz vergessen zu berichten, allerdings schon vor etlichen Tagen, das sich die kleinen Pfotenballen schwarz verfärbt haben.

Traratrara Muckelchen brachte heute morgen über 1000 g auf die Waage. 

30.03.2019 Gestern war Gretje mit im Wald, es tat ihr richtig gut. Hier hält sie gerade Smalltalk mit einem der wilden Kater. Sieht sie nicht toll aus?

29.03.2019 Heute haben die stolzen Löwen ihre ersten Gehversuche gestartet, lautstark kommentiert, umgefallen, und neuer Versuch. So süß. 

Beim wiegen gibt es jetzt auch was Neues, sie müssen jetzt in eine Schüssel, ansonsten springen sie von der Waage. Maniküre wurde heute auch gemacht, damit Muttis Gesäuge nicht so leiden muss. Wir haben zwar eine sehr tolle Brustcreme, aber die kleinen Krallen sind wie Stecknadeln. Das ist nun vorbei. Mit Spannung erwarte ich den nächsten Tag.

28.03.2018 Die meisten stolzen Löwenkinder haben das Gewicht verdoppelt, eine tolle Leistung von Gretje. Das Pigment an den Pfoten ist jetzt fast schwarz, die Zeit rennt wieder verdammt schnell. Ach ja, die Ersten stellen die Hinterbeine auf, fallen aber meist noch gnadenlos um. Morgen, da sieht alles schon wieder ganz anders aus.................spannend.

Gymnastik mit Muckelchen

27.03.2019 Warum haben die Lütten schon Kuscheltiere, obwohl sie noch blind und taub sind? In manch einem Tier sind schon Prägungsteile versteckt, die sie noch nicht hören, dafür aber spüren können, außerdem lieben sie es, zu kuscheln. Mama zieht es jetzt ab und an schon vor, die Wurfkiste zu verlassen, aber man sieht, Gretje ist eine tolle Mutti.  

26.03.2019 Muckelchen hat als Erste das Gewicht verdoppelt, nun ist sie nicht mehr unser Hamster, sondern sie geht in Richtung Meerschweingröße. Nein sie hat kein Fläschchen bekommen, allerdings genießt sie den Sonderstatus an der Lieblingszitze. Muckelchen angelegt und wir pumpen. Das dauert zwar alles ziemlich lange, aber es zeigt sich, das es klappt. Jetzt setzt Muckelchen auch langsam selbst die Ellenbogen ein. Ein kämpferisches, zwischenzeitlich schon verwöhntes, Muckelchen.

26.03.2019 Nun noch Gretchens Meisterstück. Mutti möchte jetzt zwischendurch auch eine Auszeit, soll sie haben, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber doch nicht so. :-o

24.03.2019 Moin Moin aus der Wurfkiste. Die Kleinen nehmen gut zu, sind munter und vergnügt. Gretje ist heute auch zum ersten Mal etwas entspannter eine größere Runde durch den Garten gelaufen, ohne eilig wieder in die Wurfkiste zu springen.

24.03.2019 Muckelchen hat schon 110 g zugenommen, bald hat es sich ausgemuckelt. :-)

23.03.2019 Wer zu den Welpen möchte, muss erst an ihm vorbei. Akaij der große Bruder.

23.03.2019 Unser kleines Mini Muckelchen hat schon 60 g zugenommen. Eisern setzt sie sich durch. Wie gut das Größe genetisch ist, so wird sie vielleicht noch einmal die Größte.

20.-23.03.2019

Wie immer ist die Geburt eine sehr aufregende Sache. Gretje ist absolut instinktsicher, zeigt mir was sie will, und was passiert, einfach voll Vertrauen. Von Dienstag auf Mittwoch sind wir nachts gewandert, Senkwehen. Tagsüber waren wir sogar noch im Wald. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gingen wir im 15. Minuten Takt in den Garten, die D´s drückten auf die Blase. In den frühen Morgenstunden setzen dann die Presswehen ein. Zusammen schauten wir nach, ...nichts. Gretje verstand es nicht, und ich auch nicht. Schnell war mir allerdings klar das, was nicht stimmen konnte. Auf unsere Tierärzte war wie immer Verlass, Ruck Zuck standen viele Leute bereit um die Welpen in Empfang zu nehmen, denn ein Kaiserschnitt war nötig. Schonend wurde Gretje vorbereitet, damit  die Welpen nicht viel von der Narkose mitbekommen. Sie ist einfach klasse und souverän die Gretje. 

Wie ich schon befürchtet hatte, lag ein dicker Welpe quer. Dann ging es schnell, ein Welpe nach dem anderen wurde entnommen, und ins Leben gerubbelt. Leider hat der Letzte, ein kräftiger Rüde es nicht geschafft. Die anderen neun sind wohlauf, und haben auch direkt zugenommen. 

Ein kleines Mädchen wog bei der Geburt nur 300 g, einfach entzückend, wie sie sich durchboxt gegen die zum Teil doppelt so schweren Geschwister. Ein kleines bisschen helfe ich da schon, aber was für eine Freude wenn man sieht wie auch sie an Gewicht zunimmt.

Gestern war noch einmal der Tierarzt zum Hausbesuch, Verbandwechsel und schauen, wie es Mutter und Kinder geht. Da sieht man wieder einmal, wie wichtig die richtige Tierarztpraxis des Vertrauens ist. 

Geschafft. Nun sollen sie wachsen und gedeihen unsere D´s.  

 

20.03.2019 Eine schlaflose Nacht haben wir hinter uns gebracht. Gretje ist sehr unruhig, will raus und rein, hinlegen dann wieder laufen. So sind wir dann vorhin mit Papa Zolo noch eine Runde durch den Wald. Gretje läuft immer sehr eng am Bein, ich konnte die heftigen Bewegungen der Welpen im Bauch bei jedem Schritt spüren, ein großes Erlebnis.Jetzt ist sie damit beschäftigt Betttücher zu zerreißen, Senkwehen. Ich hoffe sie hat es bald überstanden.


U..............nd buddeln.

18.03.2019 Nun dauert es  nicht mehr lange und die Bande sagt "Moin Moin"

16.03.2019 Ein lieber Gruß von Carja "Lisa" für Mutti Gretje

Am 05.07.2014 noch ein schüchterner Blick zur Seite. " 1000 berührt, 998 ist nichts passiert............


Mein lieber Schwiegersohn VLO, da kommen teure Zeiten des Unterhalts auf Dich zu.


12.03.2019 Heute waren wir zur 2. Herpesimpfung, und natürlich haben wir auch die Waage bestiegen. Ups, jetzt sind es schon 9 kg, ich habe doch nur 5-6 Welpen in Auftrag gegeben, da hat Gretje wohl nicht richtig zugehört.

10.03.2019 Das hübsche Töchterchen Cjara grüßt Mutti Gretje aus Spanien.

07.03.2019 Gretje war heute auf der Waage, und oh Schreck 7 kg hat sie schon zugenommen, auch der Umfang wächst immer mehr. Die Figur ist ruiniert. ;)

06.03.2019 Der Bauch wird dicker und runder, so soll es auch sein. Gretje springt noch munter fröhlich umher, sie würde es wohl Schwangerschaftsgymnastik nennen. Der Appetit ist mäßig, obwohl viele leckere Sachen auf Gretjes Speiseplan stehen, morgen wollen wir wieder zum Wiegen gehen, und jetzt gleich eine Runde durch den Wald. 

Hier ein interessanter Link. Für Gretje ist es heute der 47 Tag. 

 

28.02.2019 Wiegen beim Tierarzt stand heute auf dem Plan. Ui ui ui 5,1 kg bringt Gretje mehr auf die Waage, wo will sie hin? Heute ist erst der 41 Tag. 2 cm Umfang sind ebenfalls dazu gekommen.

26.02.2019 Langsam beginnt sich die Figur zu verändern, 6 cm Bauchumfang hat Gretje bereits zugelegt.

19.02.2019 Gretje ist ja sooooooooo schwanger, hat Hunger für 1 2, 3, 4..............

Es ist vollbracht. Am 19.01.2019 überzeugte Gretje den VLO (Vallantine VLO vom Löwengarten) es noch einmal mit ihr zu versuchen, nachdem der C-Wurf ein wirklich gelungener war. Nun hoffen wir das der Klapperstorch Ende März im Schweineseniorenheim landet. 

Dieses Mal andersherum. Danke liebe Andrea mich mit dem VLO zu besuchen.

Gretje & VLO haben ihre DLA-Ergebnisse bekommen. Gretje ist heterozygot (mischerbig), VLO homozygot (reinerbig), aufgrund der teilweise unterschiedlichen Haplotypes auf einer Seite sind in der nächsten Generation 50 % der Nachkommen nur partiell homozygot und 50 % sind sogar total heterozygot – also eine Verbesserung für`s Immunsystem ! Die 50 % partiell homozygoten Nachkommen haben dank Gretje einen Haplotypen dazugewonnen. Und VLO hat den 50 % Nachkommen, die nach der Mutter kommen, nichts weggenommen.

Hier der Link für die Erklärung zur DLA

ARRAY ist in Erwartung

VLO mit seiner Mama (fast 10. Jahre) 

Gretjes Papa Zolo (damals 7. Monate, heute 9.Jahre) mit dessen Papa Zorak Zoran


28.01.2019 Haha die kleine Cjara, ein Töchterchen von VLO und Gretje, immer bei der Arbeit. Wie schon als Welpe, bis heute. Herrlich.

Manchmal kommt es anders, als man denkt, so auch bei uns. Der Plan war, dass zuerst Fjordi Welpen haben sollte, und danach zum Herbst Gretje. Beide Mädels sind jetzt knapp fünf Jahre, mit sechs sollen Fjordi und Gretje in die verdiente Frührente gehen. Da Fjordi leer geblieben ist, tritt jetzt Plan B in Kraft, nämlich Gretje. Gretje müsste in den nächsten Tagen läufig werden, und dann wollen wir es versuchen. Der zukünftige Liebhaber von Gretje, ein absolut lieber, wunderschöner großer Leomann, steht schon mit scharrenden Pfoten in den Startlöchern. Fjordi würde dann Ende des Jahres noch einmal Jazou besuchen, der seine Sache hervorragend erledigt hat, und einfach ein toller Rüde ist.

Brrrrrrrr noch einmal die schreckliche Fahrt durch den Pott, um die 20 Baustellen nur in NRW, Köln, Leverkusen. Fürchterlich. Im Gegensatz dazu habe ich jetzt die Baustellen um Hamburg schätzen gelernt. So hatte diese Fahrt auch was Gutes, und ehrlich gesagt freue ich mich auf einen erneuten Besuch. Denn es ist sehr schön mit allen Tieren, welche den Lebensabend dort verbringen dürfen, und Eriks vegetarische Gemüsepfanne war einfach klasse.   

Aber jetzt ist erst einmal unsere Gretje gefragt, wenn Gretje läufig ist, was bald geschehen wird, läuft wieder das Programm von vorne ab. Röntgen, ob auch der Rücken ok ist, damit einer schmerzfreien (zumindest vom Rücken her, Spondylose) Geburt nichts im Weg steht. Einen Abstrich nehmen lassen, noch einmal dem Tierarzt vorstellen, usw. und dann, ja dann wollen wir sehen ob Gretje die Kleinen D´s im März 2019 auf die Welt bringen wird. 

 

Jetzt heißt es fleißig die Daumen drücken, ich berichte.